Image

Gemeinsam die Zukunft gestalten

Das audit berufundfamilie - eine Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung in Frankfurt - ist ein Management-Instrument, um ein Umdenken in Unternehmen zu initiieren und eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik zu unterstützen. Die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben hat für Frauen und Männer an Bedeutung zugenommen. Es werden weniger Kinder geboren, wir werden älter und bleiben länger gesund. Schulen und Kindergärten leeren sich, erfahrene Arbeitskräfte werden verfrüht in den Ruhestand geschickt. In den Unternehmen bleiben die neuen Arbeitskräfte aus, der Fachkräftemangel hat bereits eingesetzt, die Kundenstruktur verändert sich grundlegend und die Erwartungen der Generation Y an ihren Arbeitsplatz unterscheiden sich maßgeblich von denen vorheriger Generationen. Ein Umdenken in der Führung von Unternehmen und Organisationen ist jetzt schon überlebenswichtig, individuelle Lösungen müssen gefunden werden. Familie und Privatleben haben auch bei Männern einen neuen Stellenwert erreicht. Geld allein macht nicht glücklich.
Parallel zum audit berufundfamilie wurde das audit familiengerechte hochschule entwickelt. Die Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie steht hier im Mittelpunkt. Im Prozess der Auditierung werden neben der familienbewussten Personalpolitik die familiengerechten Studienbedingungen genauer beleuchtet.

Arnold Beratung & Training trägt dieser Entwicklung Rechnung. Das audit berufundfamilie ist darauf ausgerichtet, den Ist-Zustand im Unternehmen zu ermitteln, individuelle Lösungen zu finden und die Nachhaltigkeit sicherzustellen. Begleitende Angebote zur Erreichung der Ziele können gesondert gebucht werden.

    Die Handlungsfelder

    Bei einer Auditierung durch eine von der berufundfamilie GmbH (eine Initiative der gemeinnützigen Hertie-Stiftung) geschulte Auditorin / einen Auditor werden neun Handlungsfelder beleuchtet:
      • Arbeitszeit

      • Arbeitsorganisation

      • Arbeitsort

      • Informations- und Kommunikationspolitik

      • Führungskompetenz

      • Personalentwicklung

      • Entgeltbestandteile und geldwerte Leistungen

      • Service für Familien

      Das Handlungsfeld 7 entfällt beim audit familiengerechte hochschule und wird hier ersetzt durch das Handlungsfeld "Studium und weitere wissenschaftliche Qualifizierung".
      
      Es geht in allen Handlungsfeldern darum, eine Win-Win-Lösung zu finden, die sowohl einen Fortschritt für die Beschäftigten bedeutet als auch die ureigenen Unternehmensinteressen berücksichtigt.

        Der Nutzen

        Bei der Durchführung eines audit berufundfamilie werden die Stärken und Schwächen der familienbewussten Personalpolitik eines Unternehmens oder einer Institution beleuchtet. Es werden Impulse für neue Handlungsstrategien gegeben und ein Umdenkprozess im Unternehmen initiiert. Erfolgreich auditierte Unternehmen berichten, dass sie ihre Kosten senken konnten durch die neuen Herangehensweisen und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter motivierter und mit einem höheren Identifizierungsgrad mit dem Unternehmen an ihre Aufgaben gehen.
         Durch das Zertifikat der Auditierung werden zudem ein besseres Personalmarketing und ein interner und externer Imagegewinn erreicht. Zahlreiche Studien (Emnid, Prognos, Forschungszentrum Familienbewusste Personalpolitik (FFP) - siehe auch unter www.berufundfamilie.de) belegen diese Erfahrungswerte.
        
        Die Effekte eines audit familiengerechte hochschule wurden identifiziert als Verringerung der Studienabbruchsquote und -dauer aus familiären Gründen, Vernetzung vorhandener Maßnahmen und Integration neuer Impulse für familiengerechte Handlungsstrategien, Motivation der Beschäftigten und Studierenden als aktiv Gestaltende. Zusätzlich erfüllt die Hochschule mit den aus der Auditierung entstehenden und umzusetzenden Zielen und Maßnahmen ihren gesetzlichen Gleichstellungsauftrag und die Umsetzung von Projekten zur besseren Vereinbarkeit erhält eine große Verbindlichkeit.
        
        Zahlreiche weitere Angebote wie Netzwerktreffen, Akademie-Angebote mit Inhouse- und Individualschulungen sind neben den regelmäßig wiederkehrenden Re-Auditierungen und dem damit verbundenen Input von außen ein Garant für eine nachhaltige und hochwertige Personal- und Studierendenpolitik. Das Gütesiegel steht für hohe Qualität im bundesweiten Vergleich der Arbeitgeber.


          Der Ablauf

          Das audit berufundfamilie und das audit familiengerechte hochschule beinhalten bei der ersten Auditierung zwei Tage der Auditorin im Unternehmen/der Hochschule und vor, zwischen und nach diesen Terminen Vor- und Nachbereitungsaufwand in enger Zusammenarbeit mit der unternehmens- oder hochschulinternen Projektleitung. Der Ablauf beginnt mit einem Strategieworkshop auf Führungsebene (Geschäftsleitung, Betriebs-/Personalratsvorsitzender/r, Personalleiter/in, Hochschulleitung, Gleichstellungsbauftragte) zusammen mit der Projektleitung. Im Strategieworkshop wird die repräsentative Projektgruppe zur Durchführung des audit zusammengestellt.
           Im Auditierungsworkshop trifft sich die für das Unternehmen/die Hochschule repräsentative Projektgruppe und erarbeitet zusammen mit der Auditorin die operativen Ziele und Maßnahmen. Diese werden abschließend von der Geschäftsführung/Hochschulleitung unterzeichnet und somit mitgetragen. Abschließend begutachtet ein unabhängiges Gremium der berufundfamilie die eingereichten Dokumente und entscheidet über die Verleihung des Grundzertifikats zum audit berufundfamilie beziehungsweise zum audit familiengerechte hochschule. Der nachhaltige Prozess wird durch jährliche Berichte des Unternehmens/der Hochschule an die berufundfamilie und die regelmäßigen Re-Auditierungen alle drei Jahre gesichert.
          
          Im Verlauf der Re-Auditierungen wechseln die Verfahren je nach Fortschritt in der Organisation, Hochschule oder im Unternehmen.
          
          Die Zertifikatsverleihung findet einmal im Jahr - meist im Juni - in Berlin statt. Das Bundesfamilien- und das Bundeswirtschaftsministerium haben von Anfang an die Schirmherrschaft über das audit berufundfamilie übernommen und sind selbst auditiert. Die jeweiligen Bundesminister/innen überreichen zu diesem Anlass die Zertifikate persönlich.

            Infopaket anfordern!

            Wenn Sie weiterführende Informationen zum audit berufundfamilie oder audit familiengerechte hochschule wünschen oder einen Termin zur Vorstellung des Audit in Ihrem Haus vereinbaren möchten, füllen Sie bitte das Mailformular entsprechend aus. Sie können uns auch gerne für Vorträge bei Ihren Veranstaltungen buchen.